DER MIETERLADEN e.V.

Mieter helfen Mietern

Über uns


Der MIETERLADEN e.V. wurde 1991 von Sozialarbeiterinnen der Gemeinwesenarbeit der Stadt Hannover  sowie Rechtsanwälten und Architekten gegründet. Er befindet sich in Hannover–Linden in der Nähe der Limmerstraße.

Ziel des MIETERLADEN e.V. ist es, die Position der Mieterinnen und Mieter zu stärken, damit diese sich erfolgreich für ihre Rechte einsetzen können. Im Vordergrund steht dabei die Hilfe zur Selbsthilfe, durch Information und Beratung der Mieterinnen und Mieter.

Nötigenfalls übernimmt der MIETERLADEN e.V. gegen ein geringes Entgelt den Schriftverkehr mit dem Vermieter oder der Vermieterin.

Der MIETERLADEN e.V. finanziert sich ausschließlich durch die Beiträge seiner Mitglieder. Die hier tätigen Juristen und Juristinnen sind erfahren im Mietrecht.

Der Vorstand des Mieterladens (Vorstand i.S. § 26 BGB) besteht aus Ludwig Prilop (1. Vorsitzender) und Kathrin Grage (2. Vorsitzende).

Im Erweiterten Vorstand sitzen außer den beiden Vorsitzenden noch Mario Leißring, Frank Kanisch, Steffen Mallast und Holger Rosemeyer.