DER MIETERLADEN e.V.

Mieter helfen Mietern

Aktuelles zum Thema Mieten

Nachbarschaftsrecht: Urteile zu den häufigsten Nachbarschaftsstreits

Mietrecht: Verdreckte Wohnung ist kein Kündigungsgrund

Streit um Haus: Stadt und Aktivisten sprechen über Konzept

Hausbesetzung: Mannheim und Bündnis wollen Plan besprechen

Leerstand auf Brandenburger Wohnungsmarkt sinkt

Untermiete im Mietrecht: die wichtigsten Regeln

Berlin stockt Mietzuschüsse für Sozialwohnungen auf

Berlin weitet die Mietzuschüsse für Mieter in Sozialwohnungen aus. Wer mehr als 30 Prozent seines Haushaltseinkommens für Miete und Nebenkosten ausgeben muss, kann für die Summe über dieser Grenze einen Zuschuss beantragen. Das beschloss das Abgeordnetenhaus am Donnerstag mit den Stimmen der rot-rot

Immobilien: Der Wohnungsmangel erreicht die Mittelschicht

Der Wohnungsmangel erreicht die Mittelschicht

Berlin (dpa) - In Deutschland werden so viele Wohnungen gebaut wie seit der Jahrtausendwende nicht mehr - gebraucht würden aber noch viel mehr. In dieser Einschätzung sind sich Immobilienwirtschaft und Bundesregierung einig. Der Bundesverband der deutschen Wohnungs- und Immobilienunternehmen stellte

Mieterverein: Mängel und Mieterhöhungen sind Hauptprobleme

Knapp 85 000 Beratungen verbucht der Berliner Mieterverein für das vergangene Jahr. In etwa jedem fünften Gespräch ging es um Wohnungs- und Gebäudemängel, wie der Verein am Mittwoch mitteilte. Sie führten damit die Themenliste an, gefolgt von Mieterhöhungen. In mehr als 97 Prozent der Fälle kam es d